Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Chammünster

(Stand: März 2013, Fehler und Änderungen vorbehalten)

  • 1867: Gründung der Feuerwehr Chammünster, 17 Mitglieder im Gründungsjahr,   erster Kommandant der Wehr: Michael Schierer, Landtagsabgeordneter
  • 1869: vereinsmäßige Organisation
  • 1870: Anschaffung der ersten Vereinsfahne
  • Ausrüstung in den ersten Jahren: Kübelspritze, lederne Löscheimer, Brandhaken, Hakenleiter und Spritzstangenleiter.
  • 1906: fahrbare Schiebeleiter
  • 5. Oktober 1877: Einsatz beim Stadtbrand in Cham
  • 6. Oktober 1912: Doppel-Fahnenweihe mit der Feuerwehr Chameregg
  • 1913: Bezirksfeuerwehrtagung in Chammünster
  • 30. Juni 1929: 60-jähriges Gründungsfest
  • 1939 - 1945: Bildung einer Frauenfeuerwehr
  • 1956: Anschaffung eines LF 15 Opel mit Tank
  • 1958: Feuerwehr Chammünster ist Patenverein beim Gründungsfest der Feuerwehr Chamerau
  • 1962: erste Löschgruppen legen leistungsprüfungen ab
  • 1965: Anschaffung eines neuen LF 8/TS Magirus-Faun
  • 1967: 100-jähriges Gründungsfest mit Kreisfeuerwehrfest vom 3. bis 5. Juni, Schirmherr: Landrat Dr. Max Fischer
  • 1969: Kameraden der Feuerwehr Bruckhäusl (Tirol) zu Gast in Chammünster
  • 1971: Anschaffung von zwei Pressluftatmern
  • 1974: 6. bis 9. September Fahnenweihe der neuen Vereinsfahne, Schirmherr: MdL Franz Gruber, Fahnenmutter: Leni Roiger
  • 1978: Die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeugs wird durch die Gemeinde beschlossen
  • 1978: Eingemeindung der Gemeinde Chammünster in die Stadt Cham, die Feuerwehr Chammünster wird eine Stadtteilfeuerwehr Chams.
  • 1979: Segnung des neuen LF 8-schwer, im Rahmen der Festlichkeiten finden die Jugendwettspiele des Bereichs Cham sowie eine große Fahrzeug- und Geräteschau statt.
  • 1983: erster Florianstag mit Gedenkgottesdienst und Unterhaltungsabend
  • 1984: aus Vereinsmitteln wird der alte Kommandowagen der Feuerwehr Cham  angeschafft
  • 1987: 120-jähriges Gründungsfest im Rahmen des Florianstages
  • 1988: im September erster “Feuerwehr-Informations-Tag” mit Schauübungen und Unterhaltungsprogramm
  • 1989: Aus Vereinsmitteln wird als Ersatz für den Kommandowagen ein gebrauchter VW-Bus angeschafft und zum Mannschaftsbus umfunktioniert. Indienststellung am 9. Oktober 1989, Segnung im Rahmen des Florianstages 1990.
  • 1989/1990: Die ersten Vorbereitungen für das 125-jährige Gründungsfest laufen  an.
  • 1991: Anschaffung eines Schlammsaugers aus Vereinsmitteln.
  • 1992: 17. bis 20. Juli 125-jähriges Gründungsfest mit den Jugendwettspielen des Inspektionsbereichs Cham
  • 1994: Gerätehauseinweihung des Patenvereins Feuerwehr Chameregg vom 03. bis 05. Juni.
  • 1995: “Tag der Ortsfeuerwehr”
  • 1996: Am 28. September wird die neue Tragkraftspritze gesegnet und in Dienst gestellt.
  • 1997: Am 07. und 08. Juni wird das 100- jährige Gründungsfest der Feuerwehr Bruckhäusl/ Tirol besucht.
  • 1998: Der Kreisentscheid des Jugendwettbewerbs findet in Chammünster statt.
  • 1999: am 25. September Indienststellung des neuen Mehrzweckfahrzeugs.
  • 2000: Bei den Charivari- Sommerspielen am 20. August belegt die Mannschaft der Feuerwehr Chammünster den 2. Platz
  • 2002: Erstmals findet von März bis April ein interner Truppmannlehrgang statt.
  • 2002: Einsätze beim Jahrhunderthochwasser
  • 2003: interne Truppführer- Ausbildung
  • 2004: im August Beginn des Gerätehausanbaus
  • 2006: vom 01. bis 03. September Fahrzeugsegnung des neuen LF 10/6
  • 2007: Anschaffung eines Druckluftschaumlöschgeräts “HiCAFS”
  • 2008: Besuch bei der FF Bruckhäusl in Tirol anlässlich deren Fahrzeugsegnung
  • 2012: Am 02. September Jubiläumsfest mit der FF Chameregg anlässlich der gemeinsamen Doppel-Fahnenweihe im Jahr 1912.
  • 2013: Anschaffung einer Wärmebildkamera
  • 2014: Die Mitgliederversammlung beschließt, das 150-jährige Jubiläum 2017 im Rahmen eines viertägigen Festes zu feiern. Die ersten Vorbereitungen laufen an.
  • 2016: Der Festausschuss zum 150-jährigen Gründungsfest nimmt seine Arbeit auf.

neueste Fotos

Ehrenämterbitten am 13.05.2017
Ehrenämterbitten am 13.05.2017

aktuelle Berichte

aktuelle Einsätze

Sponsor der Homepage

 Mit freundlicher Unterstützung durch

Pfarrer-Mandl-Str. 14

93413 Chammünster