Josef Schießl gewinnt Preis-Schafkopfen

Seit über 35 Jahren richtet die Feuerwehr Chammünster für die Vereinsmitglieder das traditionelle Schafkopfturnier aus und dieses stellt seit jeher einen festen Bestandteil im Jahresprogramm des Vereins dar. Auch heuer traf sich eine Vielzahl von Mitspielern im Gerätehaus ein, um an sieben Tischen den diesjährigen Sieger zu ermitteln. Nach zwei Durchgängen mit jeweils 30 Spielen ging dieses Jahr Josef Schießl vor Peter Müller und Sebastian Daiminger als Sieger hervor. Für alle Teilnehmer standen Sachpreise aller Art zur Auswahl bereit. Diese wurden auch in diesem Jahr von den Firmen und Geschäften aus Chammünster und Umgebung für das Turnier zur Verfügung gestellt. Vorstand Roland Schießl dankte allen Mitstreitern für deren Kommen und gratulierte zusammen mit seinem Stellvertreter Martin Macht und Kommandant Thomas Gebhard den Teilnehmern, vor allem den drei Erstplatzierten.

aktuelle Berichte

hier gehts zur Jugend