Schaumtrainer-Ausbildung

Am Freitag, 5. April und Samstag, 6. April fand bei der Feuerwehr Chammünster eine sog. "Schaumtrainer-Ausbildung" für die Feuerwehren des KBM-Bereichs statt.
Unter der Leitung des Ausbilders Hubert Scheubeck (Feuerwehr Runding) wurde den Teilnehmern in Theorie und Praxis eindrucksvoll das Löschmittel Schaum nähergebracht. Neben den Grundsätzen beim Schaum-Einsatz wurden insbesondere die vielfältigen Möglichkeiten als auch die zu beachtenden Grenzen dieses Löschmittels thematisiert.

Bei den praktischen Übungen mit dem Schaumtrainer konnten mehrere Brand-Szenarien vom Feststoffbrand bis zu unterschiedlichen Flüssigkeitsbränden realistisch mit Schaum bekämpft werden. Die Besonderheit liegt hier im Maßstab der Ausrüstung: Die Geräte des Schaumtrainers entsprechen der "normalen" Schaumausrüstung der Feuerwehren (mit Pumpe, Zumischer, Schlauch und Schaumrohr), allerdings in einer Miniaturausführung, sodass die Übungen mit Echtfeuer in stark verkleinertem Maßstab möglich sind. Damit ist die Schaum-Ausbildung ressourcen- und umweltschonend möglich.

Die Anschaffung von Schaumtrainern für die bayerischen Landkreise geht auf das Sponsoring der Versicherungskammer Bayern in Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband Bayern zurück.

neueste Fotos

Aktion Rama-Dama 06.04.2019
Aktion Rama-Dama 06.04.2019

aktuelle Berichte

aktuelle Einsätze

hier gehts zur Jugend