Löschgruppe legte Leistungsprüfung ab

Am Samstag, den 01.12.2018 stellte sich erneut eine gemischte Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Chammünster bei äußerst winterlichen Temperaturen der Abnahme einer Leistungsprüfung ,,Die Gruppe im Löscheinsatz". Nachdem der Übungsplatz in Chammünster wegen des eingetretenen Wintereinbruchs nicht zur Verfügung stand, fand Ausbilder Richard Müller jun. im benachbarten Chameregg ein geeignetes Areal vor, um seine Löschgruppe für die Abnahme vorzubereiten. Vor den Augen der Schiedsrichter KBI Marco Greil, KBM Thomas Wittmann, Ehren-KBM Josef Früchtl, sowie Ehrenkommandant Werner Babl und Vorstand Roland Schießl zeigten die Minstacher Feuerwehrler eine fehlerfreie Leistung. Dazu ist anzumerken, dass sechs der neuen Teilnehmer die erste Stufe Bronze ablegten. Die anwesenden Prüfer, wie auch die Vereinsvertreter lobten die Leistung aller Teilnehmer und bedankten sich bei ihnen, dass sie sich bei diesen wiedrigen Wetterbedingungen Zeit nahmen, um sich der Leistungsprüfung zu stellen. Die Gruppe setzte sich wie folgt zusammen: Gruppenführer Martina Feuerer, Maschinist Franz Kohl, Melder Theresa Prasch, Angriffstruppführer Celina Lins, Angriffstruppmann Johannes Kuchenreuter, Wassertruppführer Matthias Schmaderer, Wassertruppmann Julian Feuerer, Schlauchtruppführer Markus Lins jun, Schlauchtruppmann Stefan Schäffner.

neueste Fotos

Geburtstag Georg Braun 24.02.2019
Geburtstag Georg Braun 24.02.2019

aktuelle Berichte

aktuelle Einsätze

hier gehts zur Jugend