Richard Müller wird Schirmherr beim 150-jährigen Gründungsfest

Die Ehrenämter beim 150-jährigen Gründungsfest 2017: Schirmherr Richard Müller (3.v.l), Ehrenfestmutter Anni Althammer (4.v.l), Festbraut Katharina Siegl (4.v.r.), Festmutter Brigitte Lins (3.v.r.) und Ehrenschirmherr Josef Griesbeck (2.v.r.)
Die Ehrenämter beim 150-jährigen Gründungsfest 2017: Schirmherr Richard Müller (3.v.l), Ehrenfestmutter Anni Althammer (4.v.l), Festbraut Katharina Siegl (4.v.r.), Festmutter Brigitte Lins (3.v.r.) und Ehrenschirmherr Josef Griesbeck (2.v.r.)

Bei der Jahreshauptversammlung am 12. März wurden auch die Ehrenamtsträger beim 150-jährigen Gründungsfest 2017 bekannt gegeben:

 

Richard Müller sen. wird beim Fest das Amt des Schirmherren ausüben, Brigitte Lins wird als Festmutter tätig sein. Die Schriftführerin Katharina Siegl übernimmt die Funktion der Festbraut. Da die Minstacher Wehr in der glücklichen Lage ist, dass die Festmutter des 125-jährigen Festes 1992 noch bei bester Gesundheit ist, wird Anni Althammer das Amt der Ehrenfestmutter ausüben. Stadtrat Josef Griesbeck als ehemaliger Schirmherr der Fahrzeugsegnung 2006 bekleidet das Amt des Ehrenschirmherrn.

neueste Fotos

Verkehrsunfall 05.05.2018
Verkehrsunfall 05.05.2018

aktuelle Berichte

aktuelle Einsätze