Zwei neue Atemschutzträger

Die Feuerwehr Chammünster hat zwei zusätzliche Atemschutzgeräteträger in den Reihen der aktiven Mannschaft. Sebastian und Martin Schwägerl haben kürzlich den entsprechenden Lehrgang in Cham bzw. Furth im Wald erfolgreich absolviert und bilden für die Minstacher Wehr somit eine sehr wertvolle Verstärkung. Kommandant Thomas Gebhard bedankte sich nach dem Lehrgangsabschluss bei den beiden für ihr Engagement und appellierte, sich auch weiterhin bei Übungen und Einsätzen einzubringen.

Die beiden neuen Atemschutzträger Sebastian (2.v.li.) und Martin Schwägerl (2.v.re.) mit Kommandant Tomas Gebhard und Vorstand Roland Schießl
Die beiden neuen Atemschutzträger Sebastian (2.v.li.) und Martin Schwägerl (2.v.re.) mit Kommandant Tomas Gebhard und Vorstand Roland Schießl
Die Teilnehmer am Lehrgang in Cham und Furth im Wald mit den Kommandanten und Lkr.-Führungskräften
Die Teilnehmer am Lehrgang in Cham und Furth im Wald mit den Kommandanten und Lkr.-Führungskräften

neueste Fotos

Leistungsprüfung 18.08.2018
Leistungsprüfung 18.08.2018

aktuelle Berichte

aktuelle Einsätze